Drucken

Leffe

Leffe

1152 gründeten Prämonstratenser die Abtei Notre Dame de Leffe bei Dinant. 1240 kauften sie eine Brauerei und verlagerten sie in die Abtei. Schon 1466 verloren sie das Eigentumsrecht wieder und die Brauerei wurde nunmehr verpachtet.

1990 wurde das Unternehmen von der belgischen Interbrew-Gruppe übernommen, die nach dem Zusammenschluss mit der brasilianischen AmBev und danach der amerikanischen Anheuser-Busch zur heutigen Brauereigruppe Anheuser-Busch InBev wurde.

Quelle: Leffe